Freitag, 7. Dezember 2012

Geschenke verpacken

Es schneit und schneit und schneit... Traumhaft schön sieht es aus, alles weiss, einfach herrlich, so kommt Weihnachtsstimmung auf. Passend dazu ist bei uns dieses Wochenende Weihnachtsmarkt. Mit dabei sind zwei kreative Frauen frä kunterbunts und quischtequai.

Meine diesjährigen Weihnachtsgeschenke liegen noch nicht ganz alle unter der Nähmaschine. Schliesslich hab ich noch Zeit und bekanntlich brauche ich ja den Druck. Nun überlege ich schon wie ich die selbst genähten Geschenke verpacken soll und irgendwie komme ich vom schlichten Packpapier einfach nicht los... letztes Jahr sahen sie so aus *klick* und so könnten sie dieses Jahr ausschauen.


Ganz schnell und einfach sind die Geschenke mit Packpapier verpackt, ein paar Doily aufkleben und eine Schnur mit Etikette drumherum und fertig ist das Päckli (dieses hier ist noch ein Geburtstagspäckli, falls sich jemand über das Happy Birthday wundert).

Ich wünsche euch ein schneereiches Wochenende und einen stimmungsvollen zweiten Advent. 

Liebe Grüsse
Marielle




Kommentare:

  1. ...ein kleines Kunstwerk...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Ja so ähnlich werden meine auch aussehen, vielleicht noch etwas masking tapes dazu.... Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. ich mag das packpapier auch total, gibts auch bei ikea grade :-)
    die idee mit der tortenspitze ist sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  4. super tolli idee, Packpapier hani au immer uf Vorrat...

    lg
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marielle

    Wunderschöne Päckli! Diese Arbeit habe ich noch vor mir. Ich wünsche dir und deinen Lieben von Herzen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich bin dann mal weg, Bloggerferien;-)

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Marielle,

    ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und sende dir ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen