Freitag, 21. Oktober 2011

Fensterplatz


An diesem Fenster im Wohnzimmer sitzen wir sehr oft, aber wirklich bequem ist es leider nicht. Eine Hälfte der "Fudibacke" (Gesäss) ist auf dem Heizkörper und die andere auf der Fensterbank.
Nun muss endlich was gemacht werden!
Mein Mann hat mir ein Brett ausgesägt und ich habe es weiss gestrichen, 


noch ein bisschen Kissen genäht und Dekoration gebastelt.


Die Vögel aus Tildas Winterwelt habe ich diesmal aus Papier ausgeschnitten. Dafür habe ich mir einfach blau-weiss gestreiften Stoff farbig kopieren lassen.

So... und nun mache ich es mir gemütlich auf dem neuen Plätzchen.  Mit einer Tasse Tee und einem Wohnmagazin.

Liebe Grüsse 
Marielle



Kommentare:

  1. Klasse ist das geworden! Sieht total gemütlich aus! Da würde ich auch gern mal einen Kaffee trinken!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marielle,

    herzlich willkommen auf meinem Blog! Da wollte ich auch mal schauen, was Du so machst und prompt finde ich diese tolle Fensterbank!Ich bin richtig neidisch - so eine hätte ich auch gerne!Doch leider wird es bei uns nicht draus - entweder ist die Fensterbank zu hoch oder gar nicht vorhanden, da bodenloses Fenster!Na ja, wenigstens kann ich ab und zu bei Dir vorbeischauen und mich an Deiner erfreuen,seufz!!!
    Einen schönen Sonntag!
    GLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Fensterbänke sind immer supiii ..... im Winter manchmal etwas kühl, aber ihr habt ja Heizung.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen